A healthy Holding

Geschäftsbericht 2001: Der Baubericht

Ein hartes Jahr 2001 liegt hinter uns
Deshalb kommt unser Geschäftsbericht diesmal recht derb daher. Lassen Sie sich von der rauen Hülle nicht abschrecken: Mit einer Umsatzsteigerung von 49%, einer EBIT-Steigerung um 23% und liquiden Mitteln von 28,7 Mio. EUR steht die antwerpes ag besser da als je zuvor. Auch unser Aktienkurs ist nichts für zarte Gemüter. Mit Kursen von 5 EUR und darunter hat der Kursverlauf deutlich an den Nerven der Aktionäre gezerrt. Die Marktkapitalisierung lag teilweise unter dem Cash-Bestand. Unser gut aufgestelltes Unternehmen gab es sozusagen umsonst dazu.

Börsenirrfahrt hin oder her: 2001 war ein erfolgreiches Jahr. In erster Linie ist das ein Verdienst unserer Mitarbeiter, der Medianauten. Unabhängig davon, ob sie nun den Spaten in der Hand hatten oder im Container gesessen haben. Wir danken ihnen für das harte Jahr. Und wir danken den zahlreichen Kunden, die uns in 2001 das Vertrauen geschenkt haben. Ein Unternehmen, das wächst, ist niemals fertig. Nutzen Sie die Gelegenheit und werfen Sie jetzt einen Blick auf das, was wir liebevoll „Baustelle“ nennen. Es lohnt sich. Denn hier wird an den Kommunikationskonzepten der Zukunft gehämmert.

Deine Karriere-Injektion

Folge uns
© 2018 DocCheck AG.
DocCheck ist ein eingetragenes Warenzeichen der DocCheck Community GmbH, Köln.
Alle Rechte vorbehalten.