A healthy Holding

Pressemitteilung: BootCamp 2.0 - DocCheck AG sponsert erste Kölner Web 2.0 „Un-Konferenz

DocCheck Logo

Am 25. und 26. November treffen sich Blogger, Wiki-Autoren, Internetexperten und sonstige Web 2.0-Begeisterte im Kölner Norden zum ersten „BarCamp Cologne“. Ein festes Programm gibt es nicht, auch keine
Eintrittskarten. Die Teilnehmer bestimmen den Inhalt der Veranstaltung und die
Tür öffnet sich für alle, die auch selber etwas beitragen. Das Web 2.0 Prinzip „von
Nutzern für Nutzer“ ist auch auf dem BarCamp Programm. Geboten wird, was die
kollektive Intelligenz hergibt. Franz Patzig, Initiator des BarCamp Cologne, erklärt
die Idee zur Unkonferenz: „Entstanden sind die BarCamps aus dem Bedürfnis
heraus, dass sich Menschen in einer offenen Umgebung austauschen und
voneinander lernen können“.
DocCheck ist selbst mit Web 2.0 Applikationen unterwegs und unterstützt
deshalb das innovative Konzept. Der Kommunikationsdienstleister bringt Web 2.0
dahin, wo noch echter Nachholbedarf besteht: in den Gesundheitsmarkt. Dr.
Frank Antwerpes, CEO der DocCheck AG: „DocCheck zeigt, wie Web 2.0 die
Kommunikation im Healthcare Markt pushen kann. Wir bieten unseren Kunden
zum Beispiel RSS Feeds an und machen ihre Websites mit Ajax Features
interaktiv.“ Intern setzt DocCheck auf Open Source, wie beim internen Blog oder
dem DocCheck Flexikon, einem Medizinlexikon auf Wiki-Basis. Wie bei DocCheck
gearbeitet wird zeigt das Entwickler Video (hier klicken) – oder ein Besuch des
BarCamps, wo DocCheck mit präsentieren wird.

zurück zur Übersicht

Deine Karriere-Injektion

Kreativarchiv

© 2018 DocCheck AG.
DocCheck ist ein eingetragenes Warenzeichen der DocCheck Community GmbH, Köln.
Alle Rechte vorbehalten.