A healthy Holding

DocCheck Gruppe: Prognoseanpassung

DocCheck Logo

DocCheck Gruppe: Prognoseanpassung

Köln, 15. Dezember 2020 – Die DocCheck Gruppe (ISIN DE000A1A6WE6) passt heute die Umsatz-Prognose für das Jahr 2020 an.

Die am 10. November 2020 veröffentlichte Prognose für das Geschäftsjahr 2020 mit einem Umsatz von 43 bis 48 Millionen Euro wird heute auf 53 bis 56 Millionen Euro verändert.
Primärer Auslöser für die Anpassung ist die weiterhin gute wirtschaftliche Entwicklung des DocCheck Shops im 4. Quartal 2020 und die Erwartung, dass sich diese Entwicklung auch im Dezember fortsetzt. Da es sich dabei um von der COVID-19-Pandemie getriebene Sondereffekte handelt, erfolgt die Prognoseanpassung unter der Unsicherheit über weitere staatliche Eingriffe in den Markt und der Warenverfügbarkeit.
Die EBIT-Prognose mit einem bisherigen Korridor von 6,5 bis 8,0 Millionen Euro wird nun auf 8,5 bis 10,0 Millionen Euro angepasst.

zurück zur Übersicht

Deine Karriere-Injektion

Kreativarchiv

© 2018 DocCheck AG.
DocCheck ist ein eingetragenes Warenzeichen der DocCheck Community GmbH, Köln.
Alle Rechte vorbehalten.