A healthy Holding

Pressemitteilungen

antwerpes Social Media Lab entwickelt Mitmach-Aktion mit Mehrwert
Fifty-Fifty gegen Krebs – Münze werfen, Gutes tun

Köln, 07. November 2018 – In diesem Monat startet die Social-Media-Aktion #fiftyfiftygegenkrebs. Im Auftrag des forschenden Pharmaunternehmens Janssen erschuf die Ehrenfelder Kreativagentur antwerpes eine Kampagne mit einem ziemlich ehrgeizigen Ziel – einer Steigerung der Awareness zum Thema Krebs, an der sich jeder spielerisch beteiligen kann und die ganz nebenbei auch aktiv Hilfsorganisationen bei der Arbeit unterstützt. So entwickelten die Creative Creatures gemeinsam mit Janssen eine spielerische Aktion mit ernstem Hintergrund, die nicht nur für das nötige Aufsehen sorgt, sondern dieses auch gleich in Spenden für den guten Zweck umwandelt.

Das Risiko im Laufe des Lebens an Krebs zu erkranken liegt bei beinahe 50 Prozent. Die Chance von einer solchen Erkrankung geheilt zu werden oder langfristig mit der Erkrankung zu leben – ebenfalls bei etwa 50 Prozent. Zwei Münzwürfe, die verdeutlichen, wie nahe Freude und Leid bei diesem Thema beieinander liegen können.

Auf www.krebsratgeber.de/fiftyfiftygegenkrebs kann sich jeder einem solchen Münzwurf für den guten Zweck stellen. Um genau zu sein, gleich drei davon. Für jeden, der dreimal Glück hat, spendet Janssen zehn Euro an die DKMS oder die Krebsgesellschaft NRW. An welche Gesellschaft der Betrag gehen soll, darf der Spieler selbst entscheiden. Wer es nicht durch alle Runden schafft, der gewinnt trotzdem ein Gefühl dafür, wie viel Glück man hat, wenn man gesund ist.

Ihr Kontakt
userImage

Tanja Mumme

+49 (0) 221 920 53 139

Mein DocCheck Profil

Deine Karriere-Injektion

Kreativarchiv

© 2018 DocCheck AG.
DocCheck ist ein eingetragenes Warenzeichen der DocCheck Community GmbH, Köln.
Alle Rechte vorbehalten.